Kontra K unterschreibt bei BMG

Berlin, 28.02.2017

Kontra K
Der Berliner Rapper Kontra K, der mit bürgerlichem Namen Maximilian Diehn heißt, hat mit BMG einen neuen Partner für sein eigenes Label DePeKa gefunden. Den Abschluss des Vertrages gab BMG vor einigen Tagen bekannt. Kontra Ks sechstes Album „Gute Nacht“ soll am 28. April erscheinen. 

Als Rapper, begeisterter Kampfsportler und Box-Trainer hat sich Kontra K mit seinem ganz eigenen Stil und seinen Texten einen festen Namen in der Hip-Hop-Szene gemacht. In seinen Songs rappt Kontra K über sich und sein Leben, und seine wachsende Fangemeinde findet sich in den Texten wieder. Er ist heute einer der Topacts im Deutschrap. 

Kontra Ks Debütalbum „Dobermann“ erschien 2010. Anschließend folgten „Was die Zeit bringt“ (2012), „12 Runden“ (2013) und „Aus dem Schatten ins Licht“ (2015). Den bisherigen Höhepunkt seiner Karriere erlebte Kontra K mit seinem, im Mai 2016 veröffentlichten, Album „Labyrinth“, das erstmals Platz eins der deutschen Albumcharts erreichte und sich 19 Wochen in den Charts hielt. 

„Kontra K hat in den letzten Jahren in der deutschen Hip-Hop-Szene neue Weichen gestellt. Es steht außer Frage, dass er auch in Zukunft die Musiklandschaft mitbestimmen wird. Deshalb freuen wir uns über alle Maßen, an seinem Erfolg beitragen zu können, sowie über sein bevorstehendes Album“, erklärt Maximilian Kolb, Director Artist & Repertoire BMG GSA. 

Auch Kontra K äußert sich positiv nach dem Vertragsabschluss: „Ich freue mich, in diesem innovativen Team den richtigen Partner gefunden zu haben, der meine musikalischen Visionen und meinem eigenen Label alle Freiheit lässt.“

deniol2198